Privalia IT (Pink Connect)

Logo_Privalia.jpg

Kontaktieren Sie Privalia, um zu erfahren, ob Sie berechtigt sind, Ihre Produkte auf ihrer Website zu verkaufen.

Noch nicht bei Privalia registriert? Bitte kontaktieren Sie Andrea Carobolante ( andrea.carobolante@privalia.com ).

Um Ihre Produkte auf Privalia zu verteilen, stellen Sie sicher, dass Ihr Produktkatalog die von Lengow üblicherweise benötigten Daten.

EAN Matching

Privalia IT ist ein "Brandplace", was bedeutet, dass Sie der einzige Verkäufer Ihrer Produkte sein werden.
Dies bedeutet auch, dass EAN Matching NICHT möglich auf diesem Marktplatz ist, da Sie alle Produktseiten, die Sie dort anzeigen, erstellen müssen.  

Fügen Sie einen Kanalkatalog hinzu

Fügen Sie einen Privalia-Kanalkatalog in Ihrem Lengow-Konto hinzu.

Wir empfehlen die Definition eines Segments innerhalb Ihres Produktkatalogs, um nur die Produkte zu konfigurieren und zu senden, die Sie auf diesem Kanal veröffentlichen möchten.

Kategorien abgleichen

Stimmen Sie Ihre Kategorien mit denen von Privalia über "Kategorienabgleich". 

Vervollständigen Sie den Attributabgleich

Stimmen Sie die Felder Ihres Produktkatalogs mit den vom Kanal angeforderten Feldern ab, basierend auf der Feldddefinition. Geben Sie bei Bedarf feste Werte ein, verwenden Sie Funktionen und/oder passen Sie die Werte durch Erstellen von Regeln an. Für Felder mit gültigen Werten, wählen Sie die vorgeschlagenen Werte aus oder stimmen Sie sie mit den Werten Ihres Produktkatalogs ab.

Wenn ein Wert im Dropdown-Menü fehlt, kontaktieren Sie bitte Ihren Kanal-Account-Manager und bitten Sie um die Erstellung des betreffenden Werts.

Einige Felder sind obligatorisch und müssen ausgefüllt werden, damit Ihre Produkte erstellt oder aktualisiert werden können. Andere Felder sind optional, aber der Kanal empfiehlt Ihnen, sie auszufüllen, um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte zu verbessern.

Einhaltung des Abfallvermeidungsgesetzes (AGEC)

Privalia IT stellt die notwendigen Attribute zur Verfügung, um Sie mit dem Agec-Gesetz konform zu machen.

  • Die Attribute werden den Produktkategorien auf gezielte Weise zugewiesen. Füllen Sie die IDUs der Kanäle aus, für die Ihre Produkte betroffen sind:
Titel Key WEEE deee_unique_identifier_idu
Möbel (WEEE) dea_unique_identifier_idu
Batterien & Akkumulatoren (PA) pa_unique_identifier_idu
Gaskartuschen gas_unique_identifier_idu
Chemikalien (DDS) dds_unique_identifier_idu
Lampen bulbs_unique_identifier_idu
Textilien & Schuhe (TLC) tlc_unique_identifier_idu
Sport & Freizeit (ASL) asl_unique_identifier_idu
Heimwerken & Garten (ABJ) abj_unique_identifier_idu
Heimwerken & Garten thermisch (ABJ TH) abjth_unique_identifier_idu
Spiele & Spielzeug (JJ) jj_unique_identifier_idu
Verpackung (EMB) emb_unique_identifier_idu
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Rückgabe von gebrauchten Produkten nach dem 1:1-Prinzip: cond_takeback_1for1
    Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Rückgabe von gebrauchten Produkten übermitteln, damit sie den Mitgliedern von Privalia IT vor dem Verkauf bekannt gemacht werden, und dies für alle Produkte in Ihrem Katalog, die unter das Prinzip der erweiterten Herstellerverantwortung fallen.

  • Der Betrag der Öko-TeilWEEE-Teilnahme und WEEE : eco_part_WEEE und eco_part_WEEE
    Hinweis: Der Betrag der Ökosteuer muss den Betrag der Mehrwertsteuer enthalten, damit er unter dem Preis auf dem Produktblatt angezeigt wird. Das vorhandene Attribut "eco_part" darf nicht mehr verwendet werden.

1. Richten Sie Ihre Sonderangebote/Verkäufe ein

Um Sonderangebote/Verkäufe einzurichten, füllen Sie die folgenden Felder aus:

  • previous_price: Durchgestrichener Preis Ihres Produkts (Originalpreis). Sie sollten ihn auch während Aktionen oder Verkäufen nicht ändern.
  • retail_price_justification: Aussage, die den Ursprung des durchgestrichenen Preises rechtfertigt (Freitext)
  • price: Reduzierter Preis Ihres Produkts. Wenn Ihr Produkt nicht reduziert ist, muss der "Preis" dem "Vorherigen Preis" entsprechen.

Zusätzlich, nur für den Verkauf, füllen Sie dieses Feld aus:

  • sales_justification: Freitext, zeigt an, dass das Produkt im Verkauf ist (bei beiden, Kind- und Elternprodukten), sein Startdatum und die Verfügbarkeitsdauer. Dieses Feld muss nur während der gesetzlichen Verkaufsperiode ausgefüllt werden.
    Zum Beispiel: "Verkauf vom xx/xx/2023 bis xx/xx/2023".

Das Attribut "Preis" wird für Verkäufe UND Aktionen verwendet. Wenn Sie den Verkaufspreis in Lengow festlegen, denken Sie daran, ein Aktivierungsdatum zu verwenden, um den Standardpreis Ihres Produkts nicht zu überschreiben.

2. Liefermethode und Kosten

Die Konfiguration der Liefermethoden und Kosten muss in Ihrem Privalia Backoffice festgelegt werden.

3. Variantenwerte

Privalia akzeptiert Größe und/oder Farbe, für Produktvarianten.

Um Ihre Varianten zu verwalten, füllen Sie die folgenden Felder für Kindlinien aus:

  • modello: Elternidentifikator (ein gemeinsamer Identifikator für alle Varianten eines Produkts). Dieses Feld muss leer bleiben, wenn Ihr Produkt keine Varianten hat.
  • variation_type: Geben Sie hier den Typ der Variation an. Sie können Variationen auf maximal zwei Attribute setzen. Verwenden Sie das "Komma" als Trennzeichen. Hier sind die möglichen Werte, wenn ein Produkt variiert auf nur ein Attribut: "Farbe", "Größe".

  • is_variation: Informiert über das Vorhandensein von Variationen oder nicht. Setzen Sie "true" für Kindprodukte und "false" für Eltern- und einfache Produkte.

Elternprodukte müssen ausgeschlossen werden vom Feed, der an Privalia IT gesendet wird, wenn Ihr Produktkatalog welche enthält.
Eine eigene Seite wird automatisch pro Farbe erstellt. Es wird daher empfohlen, nur die Größenvariation zu verwenden.

4. Mehrwertsteuergesetzgebung - Werden Sie konform!

Um die europäische Mehrwertsteuergesetzgebung einzuhalten, füllen Sie diese drei Attribute im Schritt der Attributzuordnung aus:

  • shipped_from_country
  • shipped_from_region
  • shipped_from_eu_vat_zone  

5. Andere Besonderheiten

  • Bilder : Kann mehrere Bilder enthalten. Jedes Bild muss durch ein Komma getrennt sein.

Bitte beachten Sie, dass die Bilder nicht leer oder im 404-Fehler gesendet werden können. Denken Sie daran, mehrere Bedingungen in Lengow für dieses Attribut einzurichten, wenn Sie mehrere Bilder senden möchten.

Das Beispiel auf Ihrer linken Seite ist eine Regel für Produkte, die drei Bilder haben, und eine andere Regel für Produkte, die kein Bild 3 haben

privalia_specificities.png

Verwalten Sie Ihre Ausschlüsse

Privalia hat keine Voraussetzungen in Bezug auf Ausschlüsse. Alle Arten von Produkten können gesendet werden.

Befolgen Sie die üblichen Anweisungen für Ausschlüsse für diesen Kanal:

Gibt es Produktvariationen in Ihrem Katalog? Überprüfen Sie, ob die Elternprodukte in dem Schritt, der den Variationen gewidmet ist, ausgeschlossen werden sollten oder nicht.

Vorschau Ihrer Daten

Überprüfen Sie die Daten, die Sie an den Kanal senden möchten, im Schritt "Vorschau".

Konfigurieren Sie Ihre Optionen

Konfigurieren Sie Optionen bevor Sie Ihren Produktkatalog an Privalia senden.

Bezüglich der Kennungen, die Sie ausfüllen müssen:

  • PinkConnect Token
    Geben Sie hier Ihren Privalia API-Schlüssel ein. Um ihn zu sammeln, gehen Sie zu Ihrem Privalia-Verkaufsbereich
    Hier ist ein Beispiel für einen API-Schlüssel: bla_bla490:60d040b6f5b7c6a4eb3e9b2083195d745aef706a

Pink Connect

Privalia verwendet die Pink Connect Technologie, und das tut auch VeePee. 

Wenn Sie auf Privalia IT und auf anderen Marktplätzen mit Pink Connect (Privalia ES, VeePee) in einem einzigen Backoffice veröffentlichen, müssen Sie den gleichen Token in Lengow verwenden, um alle diese Kanäle zu verbinden. 
Wenn Sie für jeden Kanal ein anderes Pink Connect Backoffice haben, dann werden verschiedene Tokens benötigt.

Starten Sie den Kanalkatalog

Dann wird Ihr Feed automatisch per API an Privalia gesendet.

Der Ausgabe-Feed enthält Ihre :

    • Produktdaten (einmal täglich) : um die Integration und Erstellung von Produkten zu ermöglichen.
    • Angebotsdaten (jede Stunde) : um die Aktualisierung von Preisen, Lagerbestand, etc. zu ermöglichen.

Lesen Sie Integrationsberichte

Lesen Sie Produkt- und Angebot Verbreitungsberichte um zu überprüfen, ob Ihre Produkte richtig konfiguriert sind, entweder auf Produkt-Erstellungsebene (Produkt-Feed) oder Updates (Angebot-Feed). 

Diese Berichte listen nur Artikel auf, die von Privalia abgelehnt wurden. 

Produkt- und Angebotsintegrationsberichte sind verfügbar und herunterladbar von Lengow: "Kanal" Tab > wählen Sie "Privalia" > klicken Sie auf "Aktivität"

Bearbeiten Sie eine Produktdatei

  • Bearbeiten "Produktdaten"
    Kontaktieren Sie Ihren Privalia Account Manager, um diese Daten zu bearbeiten.
  • Bearbeiten "Angebotsdaten"
    Daten werden automatisch aktualisiert, sobald der Angebots-Feed gesendet wird.

Angebot nicht veröffentlichen/Löschen

Um ein Angebot nicht mehr zu bewerben auf Privalia, lesen Sie unsere Empfehlungen.

Es ist nicht möglich, ein Angebot zu löschen aus Ihrem Privalia Backoffice.

Fall von Produkten im Fehler, die Sie nicht korrigieren können:

Privalia erlaubt nicht, Produkte zu deaktivieren, wenn ein Attribut fehlt.

Wenn einem bereits veröffentlichten Produkt ein Attribut fehlt, müssen Sie eine Ausschluss machen. Lengow wird die zuletzt bekannten korrekten Werte für dieses Produkt an Privalia senden. Diese Aktion wird dem Kanal ermöglichen, das Produkt zu deaktivieren.

Verwalten Sie Ihre Privalia-Bestellungen

Sie können Ihre Bestellungen auf der Lengow-Plattform verwalten.

1. Bestellabruf

Lengow holt Bestellungen ab oders auf der Privalia-Website jede Stunde.

2. Bestellabwicklung

Bestellungen durchlaufen verschiedene Status in Lengow während der Bearbeitung.

Hier ist die Liste der Lengow Status entsprechend den Marktplatz Bestellstatus:  

  • "waiting_acceptance": [ "WAITING_ACCEPTANCE" ]
  • "waiting_shipment": [ "PENDING", "PROCESSING" ]
  • "shipped": [ "SHIPPED", "RETURNED" ]
  • "canceled": [ "CANCELLED" ]
  • "refunded": [ "REFUNDED" ]

 

Mögliche Aktionen:

  • akzeptieren (Bestellung muss im waiting_acceptance Status sein) 
  • versenden (Bestellung muss im waiting_shipment Status sein) 
    Versandaktion erfordert "tracking_number" und "carrierzu spezifizieren. Für den "carrier", geben Sie entweder seinen Code oder seinen Namen ein (Beispiel: "5" oder "Fedex").
  • erstatten (Bestellung kann im versendet Status sein)
    Erstattungsaktion erfordert "refund_price" und "refund_shipping_price" zu spezifizieren. Die "line" ist optional.
     Wenn die Erstattung direkt im Privalia's Back-Office erfolgt, wird der Status nicht in Lengow's API aktualisiert. Wir empfehlen, alle Erstattungsaktionen in der Lengow-Plattform durchzuführen.
    Privalia aktualisiert die Erstattungen einmal pro Tag in der Nacht, so dass Lengow die Erstattungen jeden Tag gegen 6 Uhr morgens synchronisiert.
  • stornieren (Bestellung kann im waiting_acceptance, waiting_shipment Status sein)  
Stellen Sie sicher, dass teilweise stornierte Bestellungen auf den Status "Versendet" innerhalb von 3 Wochen gesetzt werden. Andernfalls wird die Bestellung automatisch storniert und der Kunde erhält eine Rückerstattung.  

Kontakt Privalia

  • Um sich als neuer Händler auf Privalia IT zu registrieren, kontaktieren Sie bitte   Silvia StevaragliaLeiterin des Marktplatzes Italien silvia.stevaraglia@privalia.com
  • support.marketplace@privalia.com : Verwenden Sie diese E-Mail-Adresse, wenn Sie Probleme beim Senden/Hochladen Ihres Produktkatalogs haben.
  • accountmanagement.marketplace@privalia.com : Verwenden Sie diese E-Mail-Adresse für alle Fragen/Probleme, die Sie nach der Integration Ihres Produktkatalogs haben könnten.
     

Kanalnachrichten

Finden Sie hier die neuesten Änderungen/Mitteilungen vom Kanal und was Sie in Lengow tun müssen:  

Dezember 2023 - Neuer Status "partial_refunded"

Ende Dezember 2023 wird ein neuer Lengow-Status namens "partial_refunded" für VeePee- und Privalia-Bestellungen erstellt, zusätzlich zum bestehenden "refunded"-Status.
Lesen Sie den vollständigen Nachrichtenartikel hier.  

23. Februar 2022 - Produktbeschreibungen, Angebote & Variationen / Deaktivierung von CSS <style> Tags
  • Zusammenfassung

CSS-Stile, die zu HTML-Tags hinzugefügt wurden, um Produktbeschreibungen, Angebote und Varianten zu formatieren, werden ab dem 23. Februar 2022 nicht mehr akzeptiert. Es werden nur noch einfache HTML-Formatierungstags akzeptiert.

  • Was Sie in Lengow tun müssen

Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Privalia-Feed keine CSS-Stile mehr verwendet werden. 
Wenn die CSS-Stile aus Ihrem Produktkatalog stammen, verwenden Sie die Optimierungsfunktion auf Katalogebene.

Wenn Sie die CSS-Stile nur für diesen Kanal hinzugefügt haben, aktualisieren Sie Ihre Einstellungen in der Attributzuordnung und/oder Regeln.

  • Originalnachricht

[...]

Bisher konnten Sie Ihre Produktbeschreibungen, Angebote und Varianten formatieren, indem Sie CSS-Stile in HTML <style> Tags hinzugefügt haben.

Dennoch hat eine kürzliche Sicherheitsprüfung

Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt. Bei Unsicherheiten bitten wir Sie, die Originalversionen auf Französisch oder Englisch zu konsultieren.

Beiträge in diesem Abschnitt

Unsere Supportzeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 - 18.30 Uhr