Galeries Lafayette (Mirakl)

logo-galeries-lafayette.png

Kontaktieren Sie Galeries Lafayette (Philippe Bassot: phbassot@galerieslafayette.com), um zu erfahren, ob Sie berechtigt sind, Ihre Produkte auf ihrer Website zu verkaufen.

Um Ihre Produkte bei Galeries Lafayette zu vertreiben, stellen Sie sicher, dass Ihr Produktkatalog die von Lengow normalerweise benötigten Daten.

EAN Matching

Galeries Lafayette ermöglicht EAN Matching.

Um Ihr Angebot einem bestehenden Produkt auf dem Marktplatz zuzuordnen, füllen Sie die folgenden Attribute aus:

  • "product-id" : Geben Sie die 13-stellige EAN des Produkts ein.
  • "product-id-type" : Geben Sie den Wert "EAN" in Großbuchstaben ein.
  • "sku" : Die eindeutige Kennung Ihres Produkts, die zum Abrufen von Bestellungen verwendet wird.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch die erforderlichen "offers" Attribute ausfüllen ("price", "logistic-class", usw.), damit diese Angebote für den Kanal gültig sind.

Kontaktieren Sie Galeries Lafayette für weitere Informationen zu den verschiedenen Ebenen des Inhaltsbesitzes.

Fügen Sie einen Kanalkatalog hinzu

Fügen Sie einen Galeries Lafayette Kanalkatalog in Ihrem Lengow-Konto hinzu.

Wir empfehlen, innerhalb Ihres Produktkatalogs ein Segment zu definieren, um nur die Produkte zu konfigurieren und zu senden, die Sie auf diesem Kanal veröffentlichen möchten.

Kategorien abgleichen

Passen Sie Ihre Kategorien an die von Galeries Lafayette an durch "Kategorienabgleich".

Vervollständigen Sie den Attributabgleich

Passen Sie die Felder Ihres Produktkatalogs an die vom Kanal angeforderten Felder an, basierend auf der Feldddefinition. Geben Sie bei Bedarf feste Werte ein, verwenden Sie Funktionen und/oder passen Sie die Werte durch Erstellen von Regeln an. Für Felder mit gültigen Werten, wählen Sie die vorgeschlagenen Werte aus oder passen Sie sie an die Werte Ihres Produktkatalogs an.
Wenn ein Wert im Dropdown-Menü fehlt, kontaktieren Sie bitte Ihren Galeries Lafayette Account Manager und bitten Sie um die Erstellung des betreffenden Werts.

Einige Felder sind obligatorisch und müssen ausgefüllt werden, damit Ihre Produkte erstellt oder aktualisiert werden können. Andere Felder sind optional, aber Galeries Lafayette empfiehlt Ihnen, sie auszufüllen, um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte zu verbessern.

1. Richten Sie Ihre Sonderangebote/Verkäufe ein

1.1 Sonderangebote

Um Aktionen einzurichten, füllen Sie die folgenden Felder aus:

  • price: Durchgestrichener Preis Ihres Produkts (Originalpreis). Wenn Ihre Produkte nicht reduziert sind, muss dieses Feld mit Ihrem üblichen Verkaufspreis ausgefüllt werden.
  • discount-price: Reduzierter Preis Ihres Produkts. Wenn Ihre Produkte nicht im Angebot sind, sollte dieses Feld leer sein.
  • discount-start-date (optional): das Datum, an dem Ihre Aktion/Verkauf beginnt. Wenn Sie dieses Feld und das Feld "discount_price" ausfüllen, beginnt die Aktion erst am angegebenen Datum. Format: jjjj-mm-tt.
  • discount-end-date (optional): das Datum, an dem Ihre Aktion/Verkauf endet. Wenn Sie dieses Feld und das Feld "discount_price" ausfüllen, endet die Aktion am angegebenen Datum. Format: jjjj-mm-tt.
  • code-manifestation : Dieser Code variiert je nach Aktion. Wenn ein Code erforderlich ist, wird er Ihnen einige Wochen im Voraus per E-Mail von den Galeries Lafayette mitgeteilt.
Französische Tage:
Die Einstellungen für die Veranstaltung "Französische Tage" ähneln den üblichen Promotion-Einstellungen. Um das Fristende für die Übermittlung Ihrer Verkaufsdaten zu erfahren, kontaktieren Sie bitte Ihren Kanal-Account-Manager.
Französische Tage / 3J:
Die Einstellungen für diese Veranstaltungen ähneln den üblichen Promotion-Einstellungen. Um das Fristende für die Übermittlung Ihrer Verkaufsdaten zu erfahren, kontaktieren Sie bitte Ihren Kanal-Account-Manager.

1.2 Private Verkäufe

Dies sind Aktionen, die für Kunden mit einem GL.com-Konto reserviert sind.
Zum Beispiel: Avant-Premières Soldes, Avant-Première 3J oder Mid-Season Private Sales.

Achtung: Die auszufüllenden Felder unterscheiden sich von einem allgemeinen öffentlichen Angebot!

  • price[channel=VP]: Durchgestrichener Preis.
  • discount-price[channel=VP]: Aktionspreis.
  • discount-start-date[channel=VP]: Datum, an dem die privaten Verkäufe von Galeries Lafayette beginnen. Format: jjjj-mm-tt. Beispiel: 2023-11-15
  • discount-end-date[channel=VP]: Datum, an dem die privaten Verkäufe von Galeries Lafayette enden. Format: jjjj-mm-tt. Beispiel: 2023-11-20
  • code-manifestation: Geben Sie "AVP_BF_2023" für die 2023AVP Black Friday Operation (dieser Code variiert für jede Operation). Er wird per E-Mail von Galeries Lafayette mehrere Wochen im Voraus mitgeteilt.
Black Friday Woche (Angebote für alle Kunden von galerieslafayette.com)
Schicken Sie Ihre EAN-Liste im Voraus an Ihren GL Account Manager. Hier sind die in Lengow erwarteten Einstellungen:
  • "Preis": d.h. der reguläre Preis, der durchgestrichen wird. 
  • "Rabatt-Startdatum": 2023-11-21 
  • "Rabatt-Enddatum": 2023-11-27
  • "Rabatt-Preis": d.h. der reduzierte Preis. 
  • code-manifestation: zwei verschiedene Codes in 2023:
    • vom 21.11. bis 23.11. inklusive: BF_EXCLUWEB_23
    • vom 24.11. bis 27.11. inklusive: S5725
Wenn Sie bereits an einer vom Kanal gestarteten Operation teilnehmen, müssen Sie nur Ihr Enddatum ändern. 
Beispiel zur Einrichtung der Black Friday Angebote nach Ihrer speziellen Operation: 
  • Rabatt-Enddatum: 2023-11-27

1.3 Französische Verkäufe

Um Ihre Französischen Verkäufe einzurichten, folgen Sie dem Link!

2. Liefermethode und Kosten

2.1 Liefermethoden

Wählen Sie Liefermethoden wie in Ihrem Galeries Lafayette Backoffice. Klicken Sie auf den Tab "Boutique" > "Einstellungen" > "Lieferung".

2.2 Versandkosten

Bitte beachten Sie, dass jeder Produktfamilie eine Standard-Logistikkategorie zugeordnet ist. Die Preise werden auf der Grundlage der dem Produkt zugeordneten Logistikkategorie und der vom Käufer gewählten Liefermethode berechnet.

Sie finden die Tabelle der Preisliste in Ihrem Mirakl> Tab "Informationen".

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Galeries Lafayette Account Executive.

Für die logistische Kategorie können Sie wählen:

  • Kostenloser Versand für alle Ihre Produkte angeben. Dies wird in Ihrem Mirakl Backoffice konfiguriert: "Shop"> "Einstellungen"> "Lieferung"> markieren Sie das Kästchen "Kostenloser Versand".
  • Die von Galeries Lafayette standardmäßig zugewiesene logistische Kategorie beibehalten . In diesem Fall müssen Sie nichts unternehmen.
  • Einen kostenlosen Schwellenwert für jede logistische Kategorie festlegen, indem Sie das dafür vorgesehene Feld in Mirakl "Shop"> "Einstellungen"> "Lieferung" ausfüllen.
  • Ändern Sie die standardmäßig zugewiesene logistische Kategorie von Galeries Lafayette (logistic_class Felder)

 3. Variantenwerte

Galeries Lafayette akzeptiert Größen- und/oder Farbvarianten. Um Ihre Produkte abzulehnen, füllen Sie die folgenden Felder aus:

Um Ihre Varianten zu verwalten, füllen Sie die folgenden Felder aus:

  • sellerProductId: Eltern-Identifikator für Ihre Varianten (ein gemeinsamer Identifikator für alle Varianten für ein Produkt).
       Dieses Attribut muss ausgefüllt sein (für Ihre einfachen/einzigartigen Produkte, geben Sie den gleichen Identifikator wie für das SellerArticleID-Attribut ein).
  • Füllen Sie das/die Attribut(e) entsprechend Ihren Produktvarianten aus (z.B. "Farbe", "Größe")
Elternprodukte müssen ausgeschlossen werden aus dem an Galeries Lafayette gesendeten Feed, wenn Ihr Produktkatalog welche enthält.  

4. Andere Besonderheiten 

Spezifische Einstellungen werden für die folgenden Attribute erwartet:

  • Bild: 3 bis 6 Bilder pro Produkt (Packshot als Hauptbild). Mindestbildauflösung von 1100*1200 Pixel (oder 0,916 Verhältnis) auf transparentem, weißem oder grauem Hintergrund. 
  • ArtikelTitel: Für eine bessere Referenzierung, geben Sie den Produkttyp an (Beispiel: Fahel Rock). Fügen Sie jedoch nicht die Marke oder eine Variation (Farbe, Größe, etc.) in den Titel ein.
  • Beschreibung: Geben Sie hier Ihre Lieferbedingungen an: Liefermethode, durchschnittliche Versandzeit nach Bestellbestätigung, kostenloser Versand (falls zutreffend) und Lieferentzugszeitraum.

5. Juli 2021 Mehrwertsteuergesetz - Werden Sie konform!

Sie verkaufen und versenden von und nach Europa. Von Ihrer Seite aus ist keine Aktion erforderlich.

Wenn dies nicht Ihr Fall ist, verlangt Galeries Lafayette, dass Sie das Land, aus dem Sie Bestellungen versenden, in Ihrem Galeries Lafayette Mirakl Backoffice unter dem Teil "Expéditions et modalités de retours" (Versand und Rückgabe) angeben

6. Werden Sie konform mit dem Anti-Abfall-Gesetz (AGEC)

Ein Attribut wird von Galerie Lafayette zur Verfügung gestellt, um die IDU Ihrer Produkte einzugeben:

  • Öko-Beitrag

Füllen Sie ein: 

"Öko-Beitrag- Betrag[FR-XXX]", geben Sie den Betrag in Euro des Öko-Beitrags ein. 
Zum Beispiel: 0.03
"Hersteller-ID[FR-XXX]", das ist die Kennung, die Sie in "Economie Circulaire" in Ihrem Mirakl-Shop eingegeben haben.

Weitere Informationen zum Anti-Abfall-Gesetz im zugehörigen Artikel.

Verwalten Sie Ihre Ausschlüsse

Befolgen Sie die üblichen Anweisungen für Ausschlüsse für diesen Kanal:

Gibt es Produktvariationen in Ihrem Katalog? Überprüfen Sie, ob die Elternprodukte im obigen Schritt, der den Variationen gewidmet ist, ausgeschlossen werden sollten oder nicht.

Vorschau Ihrer Daten

Überprüfen Sie die Daten, die Sie an den Kanal senden, im Schritt "Vorschau".

Konfigurieren Sie Ihre Optionen

Konfigurieren Sie Optionen, bevor Sie Ihren Produktkatalog an den Kanal senden.

Mirakl_storeid : Geben Sie hier Ihre Mirakl-Shop-Kennung ein

Mehr über das Mirakl-Authentifizierungssystem

Starten Sie den Kanalkatalog

Bevor Sie Ihren optimierten Katalog an den Kanal senden:

      • Überprüfen Sie, ob Ihr Kanal-Online-Shop erstellt und geöffnet wurde.
      • Überprüfen Sie, ob in Ihrem Kanal-Backoffice keine Regeln erstellt wurden.

Senden Sie Ihren optimierten Katalog an den Kanal

Zwei separate Feeds werden über API an den Kanal gesendet:

  • Produkt-Feed: ermöglicht die Integration und Erstellung von Produkten. Er wird einmal täglich an den Kanal gesendet. Wenn Ihre Produkte fehlerfrei sind, werden sie auf dem Kanal erstellt und erscheinen innerhalb von 48 Stunden online, nachdem der Angebot-Feed gesendet wurde.
  • Angebot-Feed: ermöglicht die Aktualisierung von Preisen, Lagerbestand, etc. Er wird jede Stunde an den Kanal gesendet. Wenn der Kanal den Angebot-Feed erhält, werden die Daten fast sofort auf der Kanal-Website aktualisiert.

Integration Reports lesen

Lesen Sie Produkt- und Angebot Integrationsberichte , um zu überprüfen, ob Ihre Produkte richtig konfiguriert sind, entweder auf Produktebene (Produkt-Feed) oder bei Updates (Angebot-Feed). Diese Berichte listen nur Artikel auf, die vom Kanal abgelehnt wurden. Für jedes fehlerhafte Produkt gibt der Kanal den Grund für die Ablehnung an.

Produkt- und Angebotsintegrationsberichte sind verfügbar und herunterladbar von:

  • Lengow: "Kanal"-Tab > wählen Sie "Name des Kanals" > klicken Sie auf "Aktivität"
  • Ihr Kanal Mirakl Backoffice:
    • Produkte-Feed-Bericht: "Mein Inventar" > "Importrom File" > "Produktimporte verfolgen"
    • Angebots-Feed-Bericht : "Mein Inventar" > "Importieren aus Datei" > "Angebotsimporte verfolgen"

Bearbeiten einer Produktdatei

Kontaktieren Sie Ihren Galeries Lafayette Account Manager, um diese Daten zu bearbeiten.

Die Daten werden automatisch aktualisiert, sobald der Angebots-Feed versendet wird.

Ein Angebot löschen

Um ein Angebot zu löschen, setzen Sie die Menge des Produkts auf 0 (null) im "Attributs Matching" Bereich. 

Wenn das Produkt ist:

  • Einfach: Es wird keine Vorschau der Produktseite in Ihrem Shop angezeigt, aber der Link zur Produktseite bleibt aktiv.
  • Mit Variationen: Die Produktseite existiert weiterhin mit den anderen verfügbaren Größen/Farben.

Verwalten Sie Ihre Galeries Lafayette Bestellungen

Sie können Ihre Bestellungen in der Lengow-Plattform verwalten.

1. Bestellabruf

Lengow ruft neue oder geänderte Bestellungen auf der Website des Kanals ab:

  • Alle 15 Minuten
  • Einmal am Tag, für neue Bestellungen oder Änderungen in den letzten 5 Tagen 

2. Bestellabwicklung

Bestellungen durchlaufen verschiedene Status in Lengow während der Bearbeitung.

3. Status der Galeries Lafayette Bestellungen

Bestellungen durchlaufen verschiedene Status in Lengow während der Bearbeitung. 
Hier ist die Liste der Lengow-Status , die den Bestellstatus von Galeries Lafayette entsprechen:
  • "neu": [ "STAGING" ] 
  • "wartet auf Annahme": [ "WAITING_ACCEPTANCE" ] 
  • "angenommen": [ "WAITING_DEBIT", "WAITING_DEBIT_PAYMENT" ] 
  • "wartet auf Versand": [ "SHIPPING" ] 
  • "versendet": [ "SHIPPED" ] 
  • "abgelehnt": [ "REFUSED" ] 
  • "geschlossen": [ "CLOSED", "RECEIVED" ] 
  • "storniert": [ "CANCELED" ] 
  • "Erstattung": [ "WAITING_REFUND", "WAITING_REFUND_PAYMENT" ] 
  • "erstattet": [ "REFUNDED" ] 
Mögliche Aktionen: 
  • akzeptieren oder ablehnen die Bestellung (Bestellung muss im wartet auf Annahme Status sein).
  • versenden die Bestellung (Bestellung muss im wartet auf Versand Status sein).

Es ist zwingend erforderlich, einen "Spediteur" aus der bereitgestellten Liste auszuwählen. Wenn Ihr Spediteur nicht in der Liste erscheint, geben Sie einen freien Wert in "carrier_name" ein.

Die Versandaktion erfordert, dass "tracking_number" angegeben wird.
Wenn Sie einen von Mirakl nicht registrierten Spediteur verwenden, können Sie eine "
tracking_url" eingeben. Wenn der Spediteur von Mirakl registriert ist, werden diese Informationen automatisch berechnet. 
  • erstatten (Bestellung muss im versendet oder geschlossen Status sein).
Die Erstattungsaktion erfordert, dass der "refund_reason" aus den vom Kanal akzeptierten gültigen Werten angegeben wird.
 

Spezifisch für Galeries Lafayette Bestellungen

  • Art des Abholpunktes 
Galeries Lafayette gibt den Typ des Abholpunktes für Pakete in einem speziellen Feld an. 
In der Lengow API, finden Sie diese Information im "relay.type" Knoten. Diese Information wird auch bereitgestellt, wenn Sie auf
Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt. Bei Unsicherheiten bitten wir Sie, die Originalversionen auf Französisch oder Englisch zu konsultieren.

Beiträge in diesem Abschnitt

Unsere Supportzeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 - 18.30 Uhr