Handelsstraße / Französischer Verkauf

new_logo-rdc.png

Rue du Commerce hat entschieden, dass der Referenzpreis der niedrigste Preis sein muss, der in den letzten 15 Tagen vor der Verkaufsaktion praktiziert wurde.

  • Berücksichtigt werden: Blitzverkäufe und Rabattpreis
Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme an den Verkäufen an Ihren RueDuCommerce Account Manager.

Bei Fragen zur Verkaufsintegration und zum Katalog wenden Sie sich bitte an den Händlerservice (service.marchands@rueducommerce.com / +33 1 84 13 04 03).

Bevor Sie beginnen, Ihren Lengow-Feed einzurichten!

Wann sollten Sie Ihre Verkäufe in Lengow ausfüllen?
Die Integration der Verkäufe erhöht nicht sofort den Verkaufspreis, da das bei Rueducommerce festgelegte Startdatum das offizielle Startdatum der Verkäufe sein wird
So können Sie jetzt mit der Einrichtung Ihrer Verkaufsangebote beginnen jetzt!
 
Verkäufe / Blitzverkäufe und Aktionen zur gleichen Zeit?
  • Verkäufe, Rabattpreise und Blitzverkäufe können nicht gleichzeitig funktionieren. Daher empfehlen wir Ihnen, alle Rabattpreise oder Blitzverkäufe aus dem Angebot Feed/Datei für die Artikel im Verkauf zu entfernen.

Dies muss mindestens 7 Tage vor der Eröffnung des Verkaufs erfolgen.
  • Der Referenzpreis berücksichtigt alle Werbe-, Blitz- und Privatverkäufe.

Was könnte meine VERKAUFSEINSTELLUNGEN ungültig machen?
Außer den üblichen Fehlern (obligatorische Attribute nicht ausgefüllt, ungültiges Bild...), können Verkäufe aus folgenden Gründen nicht online sein:
  • Der Referenzpreis unterscheidet sich von dem von Rue du Commerce registrierten
  • Das Datumsformat oder die Daten sind ungültig
  • Ein Element fehlt: Startdatum oder Enddatum des Verkaufs
  • Der laufende Preisnachlass wird geändert: Preis Das Enddatum ist veraltet 

Lengow-Einstellungen

Die Konfiguration eines OnSales-Produkts erfordert das Ausfüllen der folgenden 4 Attribute in Lengow:
  • "Price": d.h. regulärer Preis, der durchgestrichen wird
  • "sales-price-1": der reduzierte Preis
  • "sales-start-date-1": 2022-06-22T02:00:00.000+02:00
  • "sales-end-date-1": Format YYYY-MM-DD
Das Startdatum-Format für den ersten Tag des Verkaufszeitraums ist obligatorisch (YYYY-MM-DDTHH:MM:SS.000+02:00). Es kann bis zum Ende des Verkaufs nicht geändert werden. Die anderen Datumsformate müssen YYYY-MM-DD  sein
Sie können nach Belieben Preisnachlässe anwenden. Verwenden Sie die Preisnachlass-Attribute. z.B.: "sales-price-2"
Stellen Sie nur sicher, dass: 
  • Beachten Sie, dass das Enddatum des 1. Preisnachlasses nicht das gleiche sein sollte wie das Startdatum des 2. Preisnachlasses (und so weiter für den nächsten Preisnachlass).

Sobald Ihre Verkäufe vorbei sind, bitte löschen Sie die Werte in den "Verkaufs"-Attributen.

YYYY-MM-DDTHH:MM:SS.000+01:00 = Winterzeit
YYYY-MM-DDTHH:MM:SS.000+02:00 = Sommerzeit

Gesetz über Verkäufe

Ab dem 28. Mai 2022 muss jede Preissenkung den vorherigen Preis angeben, der vom Verkäufer vor der Anwendung der Preissenkung angewendet wurde.

Der vorherige Preis ist der niedrigste Preis, den der Verkäufer allen Verbrauchern in den letzten dreißig Tagen
vor der Anwendung der Preissenkung angewendet hat.

Weitere Details zu dieser Regelung finden Sie in Artikel L 121-1-1 des französischen Verbrauchergesetzbuches.

Eingriff von Lengow

Wir führen keine Injektionswerte auf Anfrage durch (über CSV-Datei), wir hatten zu viele Nebenwirkungen am Ende der Verkaufsperioden (falscher Preis, Verkaufspreise exportiert, wenn die Verkäufe vorbei sind...) was zu vielen Fehlern führt. Dies erfordert, dass Sie durch ein spezifisches Feld in Ihrem Rohfeld oder durch Optimierungen in Lengow gehen (Regeln).  

D'accord, mais vous n'avez pas fourni de texte à traduire ou d'URL à modifier.
Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt. Bei Unsicherheiten bitten wir Sie, die Originalversionen auf Französisch oder Englisch zu konsultieren.

Beiträge in diesem Abschnitt

Unsere Supportzeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 - 18.30 Uhr