💡 Wie fügt man Eulerian Tracking zu Produkt-URLs hinzu?

Sind Sie bereit, die Eulerian-Lösung zu nutzen, um Ihre Ergebnisse von Kampagnen zu verfolgen, die in Lengow verwaltet werden?

Hier erfahren Sie, wie Sie diesen Tracker-Typ zu Ihren Produkt-URLs hinzufügen können, dank Lengow:

In der Attributzuordnung, füllen Sie den Eulerian-Tracking-Code aus und stellen Sie sicher, dass Sie dynamisch darin aufrufen das Produkt-URL-Feld aus Ihrem Katalog.

  • Beispiel für einen Wert, der in das Feld "Produkt-URL" eingegeben wurde, das von einem Kanal angefordert wurde:
    http://cpgo.ihrewebsite.com/dynclick/ihrwebsitename/?etf-publisher=support_name&etf-name=kampagnen_name&etf-prdref=produkt_referenz&eseg-name=segment_name&eseg-item=segment_wert&eurl=$ziel_url&eparam=parameter

In Lengow:

mceclip0.png

Die oben in Rot dargestellten Elemente sind spezifisch für Sie und beziehen sich auf die verschiedenen Variablen Ihrer Kampagne:

  • site_id: obligatorisch, bezieht sich auf die ID Ihrer Website in Eulerian Analytics.
  • etf-publisher: obligatorisch, bezieht sich auf die Unterstützung der Kampagne der Vergleichswebsite, diese Unterstützung muss vor der Produktion des Tracking-Systems existieren.
  • etf-name : obligatorisch, bezieht sich auf den Namen der Kampagne der Vergleichswebsite, diese Kampagne muss vor der Produktion des Tracking-Systems existieren.
  • etf-prdref: obligatorisch, bezieht sich auf die Produktreferenz, sie muss eindeutig sein.
  • eseg-name: optional, bezieht sich auf den Segmentnamen, den Sie abrufen möchten.
  • eseg-item: optional, bezieht sich auf den Wert, der sich auf den Namen des Segments bezieht, das Sie abrufen möchten.
  • eparam: optional, bezieht sich auf einen anpassbaren Parameter, der den aktuellen Klick identifiziert, dieser Parameter ist eine alphanumerische Zeichenkette, die auf 255 Zeichen begrenzt ist.
  • eurl: obligatorisch, bezieht sich auf Ihre Produkt-Landingpage. In Lengow muss eurl= gefolgt sein von dem $ Zeichen, dieses muss gefolgt sein von dem Namen des Feldes, das die Produkt-URLs in Ihren Katalogen enthält.
  • rf: optional, bezieht sich auf die codierte URL der verweisenden Website, muss den regulären Ausdruck validieren.
Sonderfall: Google-Kanal

Google ist ein Kanal, der keine Umleitungen zwischen mehreren Websites akzeptiert. Mit anderen Worten, der Link, den Sie von Lengow an Google senden, muss ein direkter Link zur Produktseite in Ihrem Shop sein.

Lesen Sie diesen Absatz für detaillierte Informationen.

Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt. Bei Unsicherheiten bitten wir Sie, die Originalversionen auf Französisch oder Englisch zu konsultieren.

Beiträge in diesem Abschnitt

Unsere Supportzeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 - 18.30 Uhr