Ricardo

ricardo_logo_pos.svg

Kontaktieren Sie Ricardo, um zu erfahren, ob Sie berechtigt sind, Ihre Produkte auf ihrer Website zu verkaufen.

Um Ihre Produkte auf Ricardo zu verteilen, stellen Sie sicher, dass Ihr Produktkatalog die von Lengow normalerweise benötigten Daten.

Fügen Sie einen Kanalkatalog hinzu

Fügen Sie einen Ricardo-Kanalkatalog zu Ihrem Lengow-Konto hinzu.

Wir empfehlen, ein Segment innerhalb Ihres Produktkatalogs zu definieren, um nur die Produkte zu konfigurieren und zu senden, die Sie auf diesem Kanal veröffentlichen möchten.

Kategorien abgleichen

Stimmen Sie Ihre Kategorien mit denen von Ricardo durch "Kategorienabgleich" überein.

Vervollständigen Sie den Attributabgleich

Stimmen Sie die Felder Ihres Produktkatalogs mit den vom Kanal angeforderten Feldern ab, basierend auf der Feldddefinition. Geben Sie bei Bedarf feste Werte ein, verwenden Sie Funktionen und/oder passen Sie die Werte durch Erstellen von Regeln an. Für Felder mit gültigen Werten, wählen Sie den vorgeschlagenen Wert aus oder stimmen Sie ihn mit den Werten Ihres Produktkatalogs ab.
Wenn ein Wert im Dropdown-Menü fehlt, kontaktieren Sie bitte Ihren Ricardo-Kundenbetreuer und bitten Sie um die Erstellung des betreffenden Werts.

Einige Felder sind obligatorisch und müssen ausgefüllt werden, damit Ihre Produkte erstellt oder aktualisiert werden können. Andere Felder sind optional, aber Ricardo empfiehlt Ihnen, sie auszufüllen, um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte zu verbessern.

Einige Besonderheiten für Ricardo:

1. Richten Sie Ihre Sonderangebote ein

Es ist derzeit unmöglich, Sonderpreise auf Ricardo mit Lengow zu verwalten.

Hinweis: Ricardo bietet nicht die Möglichkeit, Auktionen über Lengow durchzuführen.

Während der Laufzeit einer Anzeige blockiert Ricardo jede Preiserhöhung und Bestandsaufnahme.

Daher, wenn Sie Ihre Preise während der Laufzeit einer Anzeige erhöhen, wird Ricardo diese Erhöhung blockieren. Daher könnte es möglich sein, dass die an Ricardo gesendeten Preise und die auf Ricardo angezeigten Preise unterschiedlich sind.
 

2. Liefermethoden und -kosten

Um Ihre Liefermethoden und -kosten einzurichten, füllen Sie die folgenden Attribute aus:

  • AvailabilityId: Lieferzeit.
  • DeliveryCost: Lieferkosten (in Schweizer Franken).
  • DeliveryId: Liefermethode.
  • IsCumulativeShipping: zwei mögliche Werte für dieses Attribut:
    • wählen Sie "TRUE", um das Hinzufügen von Lieferkosten zu aktivieren, wenn eine Bestellung mehrere Produkte enthält.
    • wählen Sie "FALSE", wenn Sie diese Option nicht aktivieren möchten. In diesem Fall werden dann die höchsten Lieferkosten berücksichtigt.
  • IsDeliveryFree: zwei mögliche Werte für dieses Attribut:
    • wählen Sie "TRUE", wenn Sie den Wert "0" im Attribut "DeliveryCost" eingeben.
    • wählen Sie "FALSE", wenn das Attribut "DeliveryCost" einen Wert größer als "0" enthält.
Konvertieren Sie Ihre Preise und Lieferkosten

Bitte beachten Sie, dass Preise und Lieferkosten in Schweizer Franken an Ricardo gesendet werden müssen.

Wenn Preise und Lieferkosten in Ihrer Produktkatalog in einer anderen Währung sind, müssen Sie sie in Schweizer Franken umrechnen, indem Sie Funktionen verwenden und/oder Regeln erstellen.

Hinweis: Die automatischen Regeln zur Umrechnung basieren auf dem Preis der Europäischen Zentralbank (EZB) und werden alle 24 Stunden in Lengow aktualisiert. Daher ist es möglich, dass Ihre Preise während der Laufzeit Ihrer Anzeige schwanken. ricardo.ch wird diese Schwankung blockieren, und es ist daher möglich, dass die in Ihrem optimierten Feed und in Ihren Anzeigen angezeigten Preise leicht unterschiedlich sind.

3. Variationswerte

Ricardo verwaltet keine Produktvariationen und wird für jede Produktvariation aus Ihrem Produktkatalog eine separate Produktseite erstellen.

Zum Beispiel wird es für ein Produkt, das in verschiedenen Farben erhältlich ist, auf Ricardo verschiedene Produktseiten geben:

  • Eine Produktseite für Produkt X in Schwarz
  • Eine Produktseite für Produkt X in Blau
  • Eine Produktseite für Produkt X in Grün
  • Eine Produktseite für Produkt X in Grau

Elternprodukte müssen ausgeschlossen werden aus dem an Ricardo gesendeten Feed, wenn Ihr Produktkatalog welche enthält.  

Verwalten Sie Ihre Ausschlüsse

Zusätzlich zu den üblichen Anweisungen für Ausschlüsse, müssen Sie für Ricardo ausschließen:

  • Ricardo begrenzt die Integration neuer Produkte. Sie müssen sicherstellen, dass Sie weniger als 10.000 Produkte auf einmal senden.

Gibt es Produktvariationen in Ihrem Katalog? C

Überprüfen Sie, ob die übergeordneten Produkte im Schritt für Variationen ausgeschlossen werden sollen oder nicht.

Kontaktieren Sie das Lengow Support Team wenn Sie weitere Informationen und/oder Hilfe dazu benötigen.

Vorschau Ihrer Daten

Überprüfen Sie die Daten, die Sie an den Kanal senden möchten, im Schritt "Vorschau".

Konfigurieren Sie Ihre Optionen

Konfigurieren Sie Optionen bevor Sie Ihren Produktkatalog an Ricardo senden.

Um Ihr Lengow-Konto mit Ihrem Ricardo-Verkäufer-Store zu verbinden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Parameter" des Kanals.

  • Geben Sie Ihren Ricardo Login und Passwort ein und klicken Sie auf "Autorisieren" um Lengow mit Ricardo zu verbinden.

2019-02-08_09h49_41.png

Starten Sie den Kanalkatalog

  • Bevor Sie Ihren optimierten Katalog an Ricardo senden:
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Ricardo Online-Shop erstellt und geöffnet wurde.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihr Produktkatalog weniger als 10.000 Produkte enthält, damit er auf Ricardo integriert werden kann.
  • Um den ersten Feed an Ricardo zu starten, klicken Sie auf "Starten"

Dann wird Ihr optimierter Katalog automatisch zweimal täglich gesendet.

Integrationsberichte lesen

Lesen Sie Produkt- und Angebot Integrationsberichte um zu überprüfen, ob Ihre Produkte richtig konfiguriert sind, entweder auf Produktebene (Produktfeed) oder bei Updates (Angebotsfeed).

Diese Berichte listen nur von Ricardo abgelehnte Artikel auf. Für jedes fehlerhafte Produkt gibt Ricardo den Grund für die Ablehnung an.

Produkt- und Angebotsintegrationsberichte sind verfügbar und herunterladbar von Lengow: "Kanal" Tab > wählen Sie "Ricardo" > "Aktivität".

Hauptfehlertypen und wie man sie korrigiert

Eine Erklärung der Ricardo-Fehler finden Sie unter diesem Link zu ihrer Seite.

Bearbeiten einer Produktdatei

Kontaktieren Sie Ihren Ricardo Account Manager, um diese Daten zu bearbeiten.

Die Daten werden automatisch aktualisiert, sobald der Angebotsfeed versendet wird.

Ein Angebot zurückziehen/löschen

Verwalten Sie Ihre Ricardo-Bestellungen

Sie können Ihre Bestellungen in der Lengow-Plattform verwalten.

1. Bestellabruf

Lengow ruft Bestellungen ab, die auf der Ricardo-Website platziert wurden. jede Stunde.

2. Bestellabwicklung

Bestellungen durchlaufen verschiedene Status in Lengow während der Bearbeitung:

  • Warten auf Annahme. Hier ist, was Sie in dieser Phase tun können:
    • Akzeptieren Sie die Bestellung

Hinweis: Wenn die Bestellung über "Ricardo Pay" bezahlt wurde und die Zahlung bestätigt ist, müssen Sie die Bestellung nicht akzeptieren. Sie wird direkt im Status "Warten auf Versand" abgerufen.

  • Warten auf Versand. Hier ist, was Sie in dieser Phase tun können:
    • Bestätigen Sie den Versand der Bestellung.
  • Versendet. Die Bestellung wurde versendet und der Versand ist in Bearbeitung.
  • Storniert. Die Bestellung wurde storniert. In dieser Phase können Sie keine Aktion durchführen.
Es ist nicht möglich, eine Ricardo-Bestellung über Lengow zu stornieren. Gehen Sie zu Ihrem Ricardo Backoffice, um dies zu tun. 
Normalerweise können Sie eine Bestellung nicht stornieren, da jeder Verkauf durch einen Kaufvertrag mit dem Käufer geregelt ist. Aber wenn ein Käufer nicht bezahlt oder sein Rücktrittsrecht ausübt, können Sie als Verkäufer innerhalb von 7 bis 60 Tagen einen Antrag auf Rückerstattung der Abschlussgebühren stellen. 
Wenn Sie den Verkauf nicht zufriedenstellend abwickeln können, können nur die Abschlussgebühren zurückgefordert werden. Veröffentlichungskosten und von Ihnen gewählte Veröffentlichungsoptionen sind weiterhin geschuldet (dies unterliegt Ausnahmen).  
Dieser Artikel wurde automatisch übersetzt. Bei Unsicherheiten bitten wir Sie, die Originalversionen auf Französisch oder Englisch zu konsultieren.

Beiträge in diesem Abschnitt

Unsere Supportzeiten:
Montag bis Freitag von 9:00 - 18.30 Uhr